Kategorie: Obsidian

Warenkorb anzeigen „Aura Stars“ wurde deinem Warenkorb hinzugefügt.

Ergebnisse 1 – 9 von 10 werden angezeigt

Obsidian

Obsidian – Entstehung, Bedeutung und Heilwirkung

“Mit einem Obsidian an seiner Seite kann man sich getrost allen Kämpfen des Lebens stellen, ein hervorragender Schutzstein besonders für junge Menschen!”

Aussehen und Entstehung – Mineralogie

Die Entstehungsgeschichte eines Obsidians ist wirklich besonders. Ein Obsidian entsteht, wenn kochend heiße Lava sehr schnell abgekühlt wird. Das passiert meistens, wenn der zerstörerische Lavastrom seinen Weg ins Meer findet. Die Lava kühlt also innerhalb kürzester Zeit ab, wobei enthaltene Gase eingeschlossen bleiben. Die so fein verteilten kleine Gasbläschen lassen unseren Obsidian später anmutig silbrig schimmern.

Die Farbe des Obsidian ist davon abhängig, welches Material in dem Stein eingeschlossen ist. Bei einem Regenbogenobsidian ist das Element Wasser von Bedeutung. Eingeschlossene Wasserbläschen reflektieren das einfallende Licht in allen Regenbogenfarben, das Ergebnis ist ein bunt schillernder Heilstein.

Manchmal findet man den Obsidian aber auch mit einer tief schwarzen Farbe. Verantwortlich ist hier eingeschlossenes Eisenoxid.

Eine weitere Möglichkeit ist der Schneeflocken Obsidian. Er ist im Grunde ein schwarzer Obsidian, enthält jedoch graue Einschlüsse, die wie Schneeflocken geformt sind und besonders dekorativ wirken.

Es gibt den Obsidian also in folgenden Farben: schwarz, sibrig-grau, aber auch bunt schillernd.

Zu den Bestandteilen des Obsidian lässt sich nur sagen, dass er ähnlich wie der Bergkristall und andere Quarzkristalle den Hauptbestandteil Siliziumoxid hat. Neben dem Siliziumoxid besteht der Heilstein noch aus vielen weiteren Mineralien die in der heißen Lava enthalten sind und aus dem tiefsten Erdinneren an die Erdoberfläche geschleudert wurden.

Die Bedeutung des Obsidian hat eine lange Herkunft. Schon bei den alten Griechen war der Edelstein bereits bestens als Heilstein bekannt.

Dabei wurde er hoch geschätzt und für seine Wirkung auf  Körper und Seele zum Heilstein erklärt.

Eine ganz besondere Bedeutung hat er jedoch als Beschützer vor falschen Freunden !

Anwendung:

Um seine Wirkung als Heilstein auf den Körper optimal entfalten zu können, ist der direkte Kontakt mit der Haut durch Tragen von Vorteil.

Dabei kann man ihn als Anhänger an einer Halskette, Armband oder Handschmeichler bei sich tragen. So kann der Obsidian Schmuck seine volle Kraft entfalten und Blockaden lösen.

Wirkung und Anwendung auf seelischer Ebene: 

Der Obsidian aktiviert das Erlebte und rückt es uns ins Bewusstsein, damit es besser verarbeitet werden kann.

Das Bewusstseinsprozess wird so erweitert, da die eigenen Verhaltens- und Denkmuster intensiver wahrgenommen werden

können und wir Zugriff erhalten um diese zu bearbeiten. Du kannst dich so leichter von ungeliebten seelischen und geistigen Mustern befreien und so mit innerer Zufriedenheit einen Aufbruch in eine neue Lebensphase vertrauensvoll eingehen.

Der Obsidian Edelstein ist ein wertvoller Begleiter für all jene Menschen die mit negativen Energien zu kämpfen haben.

Bist du ein Mensch der häufig von starken Ängste geplagt ist?

Musst du und gelegentlich depressive Verstimmungen durchstehen?

Dann kommt für dich ein Obsidian Stein in Frage!

Oft ist es so, dass wir Menschen von Ängsten verfolgt werden, deren Herkunft wir uns nicht erklären können. Wir tun alles in unserer macht stehende um endlich Ruhe zu finden, das ist jedoch nicht immer Erfolgreich. Hat jemand z.B. panische Angst vor Feuer, kann diese schon durch eine brennende Kerze ausgelöst werden, keine romantische Vorstellung bei einem Candlelight Dinner!

Ein anderes Beispiel, häufig anzutreffen bei Studenten und Schulkindern: Prüfungsangst. Jeder der schonmal eine Abschlussprüfung geschrieben hat kann sich an dieses Gefühl erinnern. Muss diese lähmende Angst jedoch bei jeder Prüfungssituation auftreten? Möchte man sich lieber auf die Bewältigung der Angst anstatt auf die Aufgaben konzentrieren? Nein!

Eine weitere, häufig auftretende Angst: Angst gegenüber Tieren z.B. Hunden, Schlangen, Spinnen und Insekten. Sie ist nicht unbedingt immer eine begründete Angst.. sie bringt uns gerne mal in sehr unangenehme Situationen!

Die Liste solcher unbewusster Ängste ist lang und oft durch rationales Verhalten nicht erklärbar. Dabei ist die Angst aber etwas sehr natürliches, kann jedoch bis zu einem Krankheitszustand führen. Ängste sind dazu da dich zu beschützen, dein Leben jedoch nicht einzuschränken oder gar zu beherrschen!

Dein Obsidian hilft dir wie oben bereits erwähnt, Erlebnisse zu verarbeiten. Ängste entstehen im Unterbewusstsein, oft durch unverarbeitete Erlebnisse. So hilft dir dein Obsidian also die weniger hellen Seiten deines Ichs zu bearbeiten. Er hilft dir längst eingefahrene Verhaltens und Denkmuster aufzugeben, dein Bewusstsein zu erweitern und schenkt dir so neuen Mut!

Auf diese Weise können Panik und Angst auch in Zukunft vermieden werden und Blockaden werden mit der Zeit durch das Tragen des Steins aufgelöst!

Obsidiane werden auch als “Seelenspiegel” bezeichnet, denn sie bringen verborgene Eigenschaften des Stein-Trägers an die Oberfläche, indem sie verborgenes aus dem Unterbewusstsein hervorholen! Du befindest dich mit deinem Obsidian also auf einer Reise zu deinem inneren Selbst! Ist das nicht spannend?

Ängste, Traumen, Blockaden lösen sich leichter und wenn du dich mit Erlebnissen aus deiner Vergangenheit auseinandersetzen willst, wird dich der Obsidian dabei unterstützen. Das ist normalerweise ein sehr schwieriges Vorhaben, mithilfe deines Schutzsteins wird dir das aber gelingen, wenn du bereit bist Änderungen anzunehmen und aus deinen Erfahrungen zu lernen!

Die Energie des Obsidian wird dich wieder erden und es wird dir möglich sein deine Ängste zu überwinden – so wirst du mit der Hilfe des Obsidian wieder lernen frei zu denken, um zu erkennen wie und wo du dein Potential am besten weiterentwickelst um schließlich zu deiner tiefen Selbsterkenntnis zu gelangen und deine Lebensaufgabe zu verstehen.

auf diese Weise bewahrt er dich auch in Zukunft vor körperlichem, geistigem und emotionalen Schaden.

Wirkung auf körperlicher Ebene

Der Obsidian ist ein Heilstein der sogenannte “Erste-Hilfe-Stein”

Er soll bei Verletzungen ( z.B. Schnittwunden )  auch zum Sillen der Blutung und bei der Wundheilung hilfreich sein ,was

auf seinen hohen Eisengehalt zurückzuführen ist.

Durch seine Energie verbessert er gleichzeitig die Durchblutung des Körpers, das Blut wird besser mit Sauerstoff versorgt

und somit auch die Organe. Muskelkrämpfe und Bindegewebsschwäche werden ebenso gelindert durch das Tragen oder

Auflegen des Edelsteins.

Disclaimer

Heilsteine können eine gute Unterstützung und Hilfe bei Beschwerden sein, sie ersetzten Jedoch keinesfalls einen fachkundigen ärztlichen Rat.
Bitte wenden Sie sich daher immer, vor allem bei schweren körperlichen oder seelischen Beschwerden an einen Arzt oder Therapeuten.